Oft werden von Radieschen nur die Früchte verarbeitet, nicht aber die Blätter. Dabei kann man mit dem Radieschengrün viele leckere Gerichte zubereiten. Wir zeigen euch beispielsweise, wie ihr daraus ein schmackhaftes Pesto macht.

Tipp: Wer Teil  I oder Teil II der Radieschen-Kurzvideos bereits gesehen hat, kann direkt zu Minute 1:00 im Kurzclip vorspringen.

Bei diesem Video (Präsentiert von Boesner, unter youtube.com), wurde der erweiterte Datenschutzmodus aktiviert. Es werden keine Informationen von Ihnen gespeichert, es sei denn, Sie sehen sich das Video an. Weitere Informationen über den Dienst von youtube.com findest Du in unserer Datenschutzerklärung.