Rezept Aubergine ’Rotonda bianca sfumata di rosa’: Vegane Moussaka

Zutaten
3 Auberginen ’Rotonda bianca sfumata di rosa’
2 Fleischtomaten
500 g Kartoffeln
200 g Tofu-Rosso
Knoblauch
Olivenöl
Zimt
Oregano
Pfeffer und Salz

Zubereitung

  • Kartoffeln kochen, schälen und pürieren. 3 Knoblauchzehen kleingehackt in Olivenöl glasig dünsten und unter das Püree mischen.
  • Die Auberginen und Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eventuelle Reste klein hacken und in Olivenöl gar braten, den Tofu-Rosso kleingebröselt untermischen. Mit Oregano, Pfeffer, Salz und einer Prise Zimt würzen.
  • Öl In eine Auflaufform geben, Auberginenscheiben hineinlegen, darauf den Kartoffelbrei, dann wieder Auberginen, darüber den Tofu-Rosso, darauf Auberginen und als oberste Schicht Tomaten.
  • Mit Öl begießen und im Backofen 10–15 Minuten grillen.

Die wörtliche Übersetzung von ’Rotonda bianca sfumata di rosa‘ lautet? Hier bekommt Ihr die Antwort.