Das Festival dreht sich rund um samenfeste, alte Sorten. Es gibt ein buntes Programm mit Vorträgen und Ausstellungen zu Saatgut, alten Sorten und Biodiversität.

Vortrag zum Thema »Wie kann ich mithelfen alte Sorten zu retten?«

Um 11 Uhr findet der Vortrag von Iris Förster von ProSpecieRara zum Thema »Wie kann ich mithelfen alte Sorten zu retten?« statt.
Weiterhin wird die ProSpecieRara-Ausstellung »Kulturpflanzen und Migration« gezeigt, durch die es um 15 Uhr eine Führung von Geschäftsführerin Iris Förster gibt.

Angebot auf dem Markt

Auf dem »Markt der Vielfalt« gibt es ein umfangreiches Angebot von zahlreichen Ausstellern. Am Stand von ProSpecieRara wird Saatgut von Sativa und von den Sortenbetreuern angeboten und Sie erhalten Informationen zum Projekt »Vielfalt schmeckt«.

Verköstigung durch das Team von »Brennpunkt« und ein musikalischer Beitrag runden das Programm ab.

 Eintritt: 3€