Bedrohte traditionelle Sorte

Zucchini ’Tondo di Piacenza’

By November 5, 2018 No Comments
Zucchini Tondo di Piacenza

Die grüne Kugel

 

Wo liegt ihre Herkunft?

Die Zucchini-Sorte ’Tondo di Piacenza’ stammt aus Italien, wo sie traditionell angebaut wird.

Woher hat sie ihren Namen?

Ihren Namen hat sie vermutlich von der italienischen Stadt Piacenza erhalten. »Tondo« bedeutet »rund«.

Was sind ihre äußerlichen Merkmale?

Die Früchte der Zucchini sind kugelförmig mit festem Fruchtfleisch.

Was sind ihre inneren Werte?

Der Geschmack ist gut und zartmild. Auch größere Früchte sind noch zart und geschmackvoll.

Was kann ich damit machen?

Die ’Tondo di Piacanza’ eignet sich sehr gut zum Befüllen, da sie beim Backen ihre Form behält und innen weich wird. Beispielsweise mit Champignons und Frischkäse (siehe Rezept).